Der Ikarus Plan

19.12.2009

Buchrezension - Der Ikarus Plan
Titel: Der Ikarus Plan
Autor: Robert Ludlum
Jahr: 1998
Kennung: Z Belletristik
Ludl
Robert Ludlum ist der beste Thriller-Autor, den ich je gelesen habe und jedes weitere Buch eröffnet neue Ideen.
Im Oman wurde die amerikanische Botschaft überfallen und viele Amerikaner als Gei­seln genommen. Da bietet sich der eher unbekannte Kongressabgeordnete Evan Ken­drick an, zwischen den Parteien zu vermitteln. Es entwickelt sich eine höchst span­nende Handlung, um die Befreiung der Geiseln, bei der Evan Kendrick aber noch andere Hintergedanken hat ...
Dieses Buch gibt gute Einblicke in die Situation im Arabien unserer Zeit, wodurch so man­che aktuelle Probleme dieser Region und deren Hintergründe zwischen den Zei­len erkennbar werden.


gelesen und bewertet von:
P. Thomas

powered by webEdition CMS