03.07.2017

Wir Eltern für unsere Schule

Unter dem Namen ‘Eatingpoint‘, fand vom 19 – 22 Juni 2017, ein erfolgreiches Projekt mit einem interessanten Pausenangebot statt.

Eine Projektgruppe aus mehreren ElternvertreterInnen plante das Vorhaben und mit weiteren Eltern wurde dieses Projekt durchgeführt.

Ziel war es, ein gesundes und umfangreiches Pausenangebot anzubieten und in diesem Rahmen herauszufinden, was möglich ist und wie ein solches Angebot bei den Schülern ankommt. Ein weiteres Anliegen der Projektgruppe war, einen großen Teil der Lebensmittel von regionalen Anbietern zu beziehen. Das Fleisch von Bußmann aus Lembeck, Säfte und Erdbeeren vom Hofladen Brun in Heiden, sowie weitere Säfte von Haus Hall in Gescher. Auch bei weiteren Produkten wurde darauf geachtet, den Anteil der Zusatzstoffe auf ein Minimum zu reduzieren und möglichst natürliche Lebensmittel einzusetzen.

Ein regelrechter Ansturm der Schüler, die dieses Angebot schnell annahmen und für sich nutzten, konnte verzeichnet werden. Auch von der Lehrerschaft wurde das Angebot gerne angenommen.

Jetzt heißt es, Kenntnisse, Ideen und Anregungen aus diesem Projekt mitzunehmen und zum Wohle aller zu nutzen.

Ganz herzlich möchten wir noch den Eltern, Frau Hüls und dem Team der Klosterküche für die gute Hilfe danken.

 

Projektgruppe Kiosk


zum News-Archiv