13.06.2018

Suche Frieden - Wir haben ihn gefunden!

Fahrt der SchülerInnen zum Katholikentag 2018 in Münster.

Am 11.05.2018 fuhren wir mit einer kleinen Schülergruppe und den LehrerInnen Frau Wehebrink, Herr Polreich, Herr Rößing und Herr Wagenführ zum Katholikentag nach Münster. Dort angekommen, wurden wir freundlich und mit guter Laune empfangen.

Dies waren Komponenten, die uns den ganzen Tag begleitet haben. Zudem war die Stimmung an den einzelnen Ständen und bei den Verbänden ausgelassen. Man konnte seinen Tag mit individuellen und vielfältigen Aktionen füllen. Ein Beispiel dafür war die Kirchenmeile auf dem Schlossplatz. Diese hat uns dazu eingeladen, die Vielfalt des kirchlichen Lebens und Engagements in Verbänden,geistlichen Gemeinschaften, Orden, kirchlichen Institutionen und Initiativen kennenzulernen. Dort haben wir auch den Stand der Mariannhiller Missionare besucht, welcher für uns besonders interessant war, da dort ihre weltweite soziale Arbeit präsentiert wurde.

Auf unserem weiteren Weg nahmen wir an einem Jugendgebet in der Effata-Kirche teil, das durch einen Jugendchor und eine Lichtershow begleitet wurde. Direkt danach kamen wir an einem Beach Club vorbei, wo uns die freundlichen und aufgeschlossenen Franziskanerschwestern erfrischende Cocktails verkauften.

 

Anschließend konnten wir auf der Promenade von Münster und am dortigen Berufskolleg an verschiedensten Jugendaktivitäten teilnehmen. Dort haben wir unter anderem bei einem spontanen Flashmob mit anderen Jugendlichen mitgemacht.

Zusammenfassend war der Katholikentag eine bereichernde und inspirierende Erfahrung für Jung und Alt und brachte uns den Wunsch nach Frieden etwas näher.

 

Leandra und Lina, Jahrgangsstufe 10


zum News-Archiv

powered by webEdition CMS