03.09.2018

"Geh mit der Kraft, die du hast!"

Die Eröffnungsgottesdienste für die Klassen 6-12 wurden unter ein „Jahresmotto“ gestellt.

„Endlich sind die Ferien vorbei! Endlich wieder Schule!“ Mit diesen – vielleicht nicht ganz ernst gemeinten – Worten begrüßte am vergangenen Freitag, dem 31. August, Pater Thomas die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 12. Klassen.

Zusammen mit Schulpsychologin Schwester Ulrike stellte der Schulseelsorger das Motto vor, unter dem das kommende Schuljahr stehen soll: ein Zitat aus dem Buch der Richter: „Geh mit der Kraft, die du hast“ (Kapitel 6, Vers 14). So spricht Gott im Alten Testament Gideon Mut zu, als er an seiner Aufgabe, Richter zu werden, zweifelt und verzagt. Ebenso, so hieß es im Gottesdienst, soll dieses Motto dafür stehen, mit Mut und Vertrauen auf das kommende Schuljahr zu blicken und sich "auf den Weg zu machen". Schwester Ulrike und Pater Thomas stellten im Zusammenhang damit zwei junge Leute vor, die ganz unterschiedliche neue Wege in ein neues Leben gewagt hatten.Von beiden wurde ein kurzer Text vorgetragen, in dem die beiden Betroffenen ihre Erfahrungen und Gefühle schilderten:

Zunächst ein Junge aus Somalia, der mit 13 Jahren aus seiner Heimat fliehen musste, weil seine halbe Familie ermordet wurde und seine Schwester auf der Flucht verlor. Nach einer entbehrungsreichen Odyssee kam er schließlich bei einer Familie in Deutschland unter. Auf der anderen Seite der Bericht einer ehemaligen Schülerin des Gymnasiums, die als „Missionarin auf Zeit“ ein Jahr in Kamerun verbracht hatte und einige „Kulturschocks“ verdauen musste.

Anschließend stellte sich im Gottesdienst auch noch die neue Schulleiterin, Sigrid Kliem, vor. Sie nahm Bezug auf das Motto, indem sie betonte, dass es wichtig sei, nicht immer nur dem „Maistream“ zu folgen und dem, was als „cool“ gilt. Stattdessen sei es wichtig, auch einmal gegen den Strom zu schwimmen, zu seinen Überzeugungen zu stehen und dafür seine Kraft einzusetzen.

Der Segen bildete den Abschluss des Gottesdienstes. Und den letzten Energieschub für den Schultag und das Schuljahr verpasste Pater Thomas den Schülern mit seiner üblichen und wie immer fröhlichen Verabschiedung: „Und jetzt raus mit euch!“


zum News-Archiv

powered by webEdition CMS