Der Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Aufgabe des Elternbeirates ist es:

 -           Das Vertrauensverhältnis zwischen den Erziehungsberechtigten und den Lehren, die gemeinsam für die Erziehung und Bildung der Kinder verantwortlich sind, zu vertiefen.

-           Das Interesse und die Verantwortung der Erziehungsberechtigten für die Erziehung und Bildung ihrer Kinder zu wahren und zu pflegen.

-           Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Erziehungsberechtigten zu beraten.

-           In im Schulgesetz und in der Schulordnung vorgesehenen Fällen mitzuwirken.

 Eine enge und transparente Zusammenarbeit zwischen Schulleitung, Lehrerkollegium und Elternschaft, sehen wir Eltern als selbstverständlich an, um eine gute pädagogische Arbeit an der Schule zu unterstützen.

In den Klassenpflegschaften, der Schulpflegschaft, den Fachkonferenzen und der Schulkonferenz nehmen wir unsere Mitwirkungsrechte engagiert war.

Für schulbezogene Fragen, Anregungen, Bitten und Kritik stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Für ein persönliches Gespräch wenden sie sich bitte für eine Terminabsprache an das Sekretariat.

 

Für die Schulpflegschaft, Judith Sander, Schulpflegschaftsvorsitzende