MINT-Fächer

Ist alles, was in der Natur um uns herum geschieht ein Zaubertrick oder ein Wunder? Oder gibt es Gesetzmäßigkeiten, die für jeden von uns gleich sind? 

Diese Fragestellungen sind so alt wie die Menschheit selbst. Gesetzmäßigkeiten, die für Erwachsene selbstverständlich sind, werden von Kindern nicht automatisch erfasst, sie müssen in praktischen Versuchen und theoretischen Überlegungen erarbeitet werden.

Naturwissenschaftliche Arbeits- und Erkenntnisweisen sind wichtiger Bestandteil einer zeitgemäßen Bildung. Wir leben heute in einer stark technisierten Welt, deren Verständnis ohne naturwissenschaftlich-technische Bildung nicht möglich ist.

Einerseits ermöglicht die naturwissenschaftlich-technische Bildung Verständnis für technische und biologische Strukturen und Abläufe. Sie stellt Strukturen bereit, die die Wahrnehmung der natürlichen und technischen Lebenswelt ermöglichen. Andererseits vermittelt der naturwissenschaftliche Unterricht  grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ethisch und sozial verantwortlich handeln zu können.

Daher ist ein wichtiges Ziel des naturwissenschaftlichen Unterrichtes, die Ausbildung einer mündigen und sozial verantwortlichen Persönlichkeit bei den Schülern zu erreichen.

Zudem liegen viele interessante und krisensichere Arbeitsplätze heute im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich. Das erfolgreiche Studium bzw. eine erfolgreiche Ausbildung in einer Natur- oder Ingenieurwissenschaft ist heute eine gute Voraussetzung, einen sicheren Arbeitsplatz zu bekommen. Der naturwissenschaftlich-technische Unterricht soll die Schüler zur Beschäftigung mit Natur und Technik ermutigen und begeistern.

Die Grundlagen in den Naturwissenschaften werden in den Basisfächern Biologie, Umweltkunde, Physik, Informatik, Chemie und Mathematik gleichermaßen gelegt.

Die Wahl der naturwissenschaftlichen Fächer als Grund- oder Leistungskurs in der Oberstufe ist in allen Fächern außer Umweltkunde möglich.


In Maria-Veen beschäftigen sich die Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik und Umweltkunde mit diesen Zusammenhängen in der Natur. Jede einzelne Disziplin hat seine eigenen methodischen und fachlichen Schwerpunkte, die zusammen das naturwissenschaftliche Verständnis unserer Schüler prägen: