Sprachen

Schulzeit ist Sprachlernzeit!

 

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“

(Frank Harris, amerik. Schriftsteller 1856-1931

Nie wieder fällt uns das Erlernen einer neuen Sprache so leicht, wie zu unserer Schulzeit. Später, im Berufsleben, fehlt häufig die Zeit (und die Motivation). Daher empfiehlt es sich, von unserem reichen Sprachangebot Gebrauch zu machen.

Es umfasst Englisch, Französisch und Spanisch als moderne Fremdsprachen, mit denen man sich (fast) überall auf der Welt zurechtfinden kann, und Latein, das als Fundament für das Verständnis der christlich-abendländischen Kultur und für das Erlernen weiterer moderner Fremdsprachen dient.

Russisch und Italienisch werden als optionale AGs angeboten.

Sprachenwahl

Kl. 5

Englisch

können in der Oberstufe als Grund- oder Leistungskurs fortgeführt werden.
Kl. 6

Französisch oder Latein

Kl. 8

Französisch oder Spanisch

EF

Spanisch

Grundkurs

Die Schülerinnen und Schüler können ihre Sprachkenntnisse über diverse sprachliche Wettbewerbe und Zertifikate (z.B. Bundeswettbewerb Fremdsprachen, DELF) und auf Auslandsfahrten (educational stay in Eastbourne, Austauschprogramm mit Frankreich, Pariswochenende, Jahrgangsstufenfahrten z.B. nach Nizza oder London) unter Beweis stellen.