21.09.2018

Der „Milchparcour“ - neue Bewegungserfahrungen

Ein besonderes Ereignis durften die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6 zu Beginn dieses neuen Schuljahres erleben.

Eine Sporthalle verwandelte sich in eine große Bewegungs- und Aktionsarena. Hier erhielten die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband eine Einführung in die Trendsportart „Le Parkour".

Zwei externe Übungsleiter, die in dieser Sportart zu Hause sind, wiesen unsere Kinder in grundlegende Techniken ein. Sie halfen und gaben Anregungen bei der Bewältigung der Aufgaben zum Springen, Balancieren, Klettern und Hangeln. Die Aktion der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V. wird gefördert durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.

Zum Abschluss des jeweils eineinhalbstündigen Workshops sprach man in der „Milch Lounge" über die Bedeutung der Bewegung und der Ernährung für die Kinder. Erschöpft und um einige Bewegungserfahrungen reicher verließen die Schülerinnen und Schüler die außergewöhnliche Bewegungs- und Aktionsarena.

 

Über den Milchparkour wurde auch in der Borkener Zeitung berichtet.


zum News-Archiv

powered by webEdition CMS